Zukunft in Bewegung

ECOmobil-Gala Schwetzingen - vergleichen Sie die Antriebskonzepte von Morgen - vom 1. bis 4. September 2016

ECOmobil-GALA Schwetzingen ist das Forum für die Mobilität von Morgen - unabhängig, kompetent und von hohem Erlebniswert.

Anfang September 2016 werden auf dem Schlossplatz und im Vorhof des Schlosses von Schwetzingen wieder die wichtigsten neuen Fahrzeugkonzepte mit zwei, drei und vier Rädern präsentiert. Auf dem Schlossplatz kann man Erdgas- und Flüssiggas-Autos miteinander vergleichen, die Elektro-Mobilität zwischen E-Fahrrad und dem Elektro-Familienwagen TESLA Model-X erleben, ausprobieren, wie Hybrid-Fahrzeuge funktionieren, moderne "blue"-Motorentechnik erleben, ein Ein-Liter-Auto Probe fahren, Flottenkonzepte kennenlernen. Die Rundstrecke zwischen Schwetzingen - Ketsch und Schlossplatz macht praxisnahe Fahrerlebnisse möglich.

Das ECOmobil-Gala Fachsymposium im Palais Hirsch ermöglicht zudem den Zugang zu Vorträgen aus den Bereichen Infrastruktur, Technik und Verbraucherwille. Zwischen den Vorträgen bleibt beim integrierten Mittagstisch und der Abendveranstaltung im Schlosspark bewusst Raum für einen offenen Austausch und gezielte Kommunikation mit Referenten und Experten. Im Rahmen des Stadtjubiläums Schwetzingen ist die Teilnahme für Experten kostenfrei.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ist das Plakat der 1. ECOmobil-Gala 2011:



Die Partner von 2011:

Schirmherr der ECOmobil-Gala Schwetzingen: Winfried Hermann, Verkehrsminister des Landes-Baden-Württemberg und Dr. Andreas Scheuer, parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung.

EnBW - Stadtwerke Schwetzingen - Opel Röll, Schwetzingen - TESLA - Mitsubishi - Chevrolet - Toyota - Fahrrad Fender - BOSCH Automotive TraditionAdam OPEL AG - Smiles AG - Team CALAMAR - ELEMO - trendpower, Speyer - AvD - TÜV Rheinland - Peugeot - Iseki - Herxheimer Elektrofahrzeuge HEF

Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Stadtentwicklung - Verkehrsministerium des Landes Baden-Württemberg - EvoBus Mannheim - Bundesverband nachhaltige Mobilität (A) - SRH Hochschule Heidelberg - Bundesverband Solare Mobilität - Ingenieurgesellschaft für Technologie - RDA Internat. Bustouristik Verband e.V. - B.A.U.M. e.V. - Museum AutoVision Altlußheim - E-Mobil BW - Eco-Consult GmbH - REFFCON GmBH - IHK Rhein-Neckar - Erdgas mobil - Stadtmobil Rhein-Neckar AG


--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach 100 Jahre Chevrolet 2010 mit der Elektrolimousine "VOLT" präsentierte OPEL 2012 zu seinem 150-jährigen Jubiläum den AMPERA!


Das 150-jährige Jubiläum der Marke OPEL wurde anlässlich CLASSIC-GALA SCHWETZINGEN am 24. bis 26. August 2012 im Schlosspark mit einer Parade der wichtigsten Meilensteine aus der OPEL-Geschichte unter Mitwirkung von Clubs und Museen gefeiert. Aus diesem Anlass brachte OPEL ab 23. August 2012 auch sein neues Elektrofahrzeug AMPERA zur ECOmobil-GALA nach Schwetzingen - greifbar nahe Zukunftsmobilität zum Kennenlernen und Probefahren.

Probieren Sie den Opel Ampera - fahren Sie schon heute so, wie andere erst morgen unterwegs sein werden.

Titelgrafik: mit freundlicher Unterstützung der Fa. VLOTTE